FAQ

Was muss ich vor dem Studium beachten

Wie läuft das mit der Bewerbung um einen Medizinstudienplatz / dem Numerus Clausus (NC / Losverfahren)?

Das komplette Bewerbungsverfahren läuft über www.hochschulstart.de .

Dort muss sich JEDER registrieren, der sich auf einen Medizinstudienplatz bewirbt.

Der NC ist kein fester Wert - er berechnet sich nach den Noten und der Zahl der Bewerber. Das heißt, der NC ist der Notenschnitt, mit dem im letzten Jahr der letzte Bewerber genommen wurde.

Die verbverfügbaren Plätze werden prozentual verteilt:
20% Abiturbestenquote
60 % Auswahlverfahren der Hochschule
20 % Wartezeitquote

Zur Hochschulquote (Auswahlverfahren der Hochschule = AdH):

Man kann verschiedene Boni erlangen um seinen Schnitt zu verbessern.
Mit der Teilnahme am TMS kann man in München bis zu 0,8 gutgeschrieben bekommen, wenn man zu den 10% Besten gehört. Ausführliche Infos ( wie viel euch eine Ausbildung/ ein FSJ bringt) erhaltet ihr auf der Hochschulstart-Homepage.

Übrigens: Das Latinum ist keine Voraussetzung mehr für das Medizinstudium in Deutschland.

Wie kann ich nach München an die LMU wechseln?

Grundsätzlich gilt:

•ein Wechsel ist nach Aussage unserer Studentenkanzlei frühestens im 2. Semester möglich

•Aufgrund der unterschiedlichen Abfolge der Fächer innerhalb der Studienabschnitte (Vorklinik/Klinik) an unterschiedlichen Unis ist ein Wechsel jeweils nach den Staatsexamen (d.h. zum Physikum oder PJ) ideal, da hier wieder an allen Unis der gleiche Studienfortschritt erreicht ist

Am besten geht's mit Tauschpartner. Dein Tauschpartner muss im gleichen Semester sein wie du. Rechne immer damit, dass auch bei Zusage, dein Tauschpartner bis zum letzten Moment vielleicht doch noch abspringt.

Außerdem kannst du einen Zettel in unserer Innenstadtmensa (Schillerstraße) und/oder an unser BLG-Brett in der Anatomie pinnen.

Zuletzt gibt es dann noch die Tauschbörsen - z.B. www.studienplatztausch.de (wird von Fachschaften und AStAs gesponsort, d.h. preiswert). Über diese ist auch ein Ringtausch möglich.

Um alle Fragen und Formalien zur Studienplatzvergabe kümmert sich unsere Studentenkanzlei (Sachgebiet 1):

http://www.uni-muenchen.de/studium/kontakt/studentenkanzlei/sachgebiet1/index.html
Die können dir auch sicherlich weiterhelfen, wenn du weitere Fragen hast.

Weitere Informationen zum Wechsel findest du hier:

http://www.uni-muenchen.de/studium/hochschulzugang/besondere_zulassung/studienplatztausch/index.html

Termine und Antrag für den Wechsel oder die Zulassung hier:

http://www.uni-muenchen.de/studium/administratives/termine/bewerb_termine/index.html

Allgemeine Infos findest du auch unter "Wichtige Fragen" auf

www.studienplatztausch.de

Was muss ich am Anfang des Studiums beachten

Gibt es Informationen für Erstsemesterstudierende?

Erstsemestereinführung
Wir bieten jedes Jahr vor dem Wintersemester eine an, zu der auch alle eingeladen werden. Sie findet in der Regel eine Woche vor dem offiziellen Studienbeginn statt. Dort erhaltet ihr auch eine Erstsemester-Infoheft. Dies bekommt ihr aber auch im Fachschaftsbüro.

! HIER ! Auf unserer Website

Wir haben hier auf unserer Seite eine Extra Rubrik „Ersti Hilfe“ mit den wichtigsten Infos speziell für Nachrücker (evtl. gerade in Arbeit)

Bevor das Studium losgeht:

Grundsätzlich ist es sinnvoll, vor dem Studium alle Krankenpflegepraktika absolviert zu haben. (Siehe auch Frage weiter unten) Es ist aber nicht zwingend notwendig und man bekommt die Praktika auch in den Ferien unter ohne das Physikum schieben zu müssen.

Achtung: Es werden nur Krankenpflegepraktika anerkannt, die nach dem Abitur absolviert worden sind (nach Ausstellung des Zeugnisses!).

Weitere Vorbereitungen auf das erste Semester sind nicht notwendig - der Stundenplan wird für alle Studierenden automatisch individuell erstellt und ist kurz vor Semesterbeginn unter https://www.mecum-online.de/intern/login/index.jsp abrufbar. Auch die Zuteilung zu den Kursen erfolgt somit automatisch. 

Wie finde ich am besten eine Wohnung?

In München kümmert sich das Studentenwerk um die preiswerten Unterkünfte:

http://www.studentenwerk-muenchen.de/wohnen/wohnanlagen-des-studentenwerks-muenchen/

*übrigens: Das Studentenwerk vermittelt auch Privatzimmer - von Apartments bis WG Zimmern, oft sogar möbliert! Dafür muss man sich erst mit seiner Matrikelnummer registrieren und eine Kennung holen)

http://www.studentenwohnheime-muc.de

http://www.studiosus-muenchen.de/apartments.htm?gclid=CLWH6ea8o8ICFXQatAodrU4AsQ

Es gibt auch einige private Wohnheime in München, einfach googeln.

* Wie gut die Chancen sind einen Platz im Studentenwohnheim zu bekommen, ist von Wohnheim zu Wohnheim unterschiedlich. Wenn man Glück hat bekommt man kurzfristig noch einen Platz (Restpätze).

https://www.wg-gesucht.de  (nicht nur WGs, auch Wohnungen!)

https://lmu-munchen.dreamflat.de

https://www.homeday.de/wohnungssuche-fuer-studierende/

Facebookgruppen:

LMU - Mieten, kaufen, wohnen

https://www.facebook.com/groups/129739370490169/

LMU München WG Börse

https://www.facebook.com/groups/249562141836668/

Wohnung frei in München

https://www.facebook.com/wohnung.frei.muenchen?fref=ts

Wohnungsbörse München

https://www.facebook.com/groups/499349483483320/

WG & Wohnung München gesucht

https://www.facebook.com/groups/wg.wohnung.muenchen/

Geheimtipp: Schaut auch mal in die Anzeigen der Süddeutsche Zeitung! Viele Wohnungsinhaber stellen Ihre Angebote nur dort rein - es lohnt sich.

Wichtig:

Das Medizinstudium findet weitgehend an drei Orten statt:

  • Klinikum Großhadern (LMU Klinikum Großhadern)
    —> die meisten Fächer außer Anatomie + Histologie
  • Sendlinger Tor (LMU-Klinikum Innenstadt)
    —> Anatomie + Histologie + einige (wenige) Fächer in der Klinik, wenn man sich für die LMU entscheidet
  • Max-Weber-Platz (TU-Klinikum "Rechts der Isar“)
    —> wenn man an die TU geht

Da die meisten Veranstaltung der Vorklinik an der LMU stattfinden, d.h. Sendlinger Tor und Großhadern, empfiehlt sich eine Wohnung entlang der Linie U6 im Süden Münchens. Einige Studenten fahren jeden Tag von außerhalb rein - was bei guter Anbindung auch kein großes Problem darstellt.

Fazit: Eine Wohnung an den Linien U6 ist zwar nett - muss aber nicht unbedingt sein. Je weiter außerhalb, desto günstiger werden im Schnitt auch die Mieten.

Alle Fahrzeiten kannst du dir auf der MVV-Seite leicht berechnen lassen (http://www.mvv-muenchen.de/de/home/index.html).

!!! Überlebenswichtig ist außerdem die App dazu („MVV“ oder „MVG“ App).

Wie finde ich Bücher für das Studium?

- Lehmanns
Pettenkoferstraße 18
Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 9:00 - 18:30 Uhr
Montag - Freitag (August/ September) 10:00 - 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr

- In den Facebookgruppen der Mediziner ( „Erstsemester Medizin LMU/TU …“) verkaufen viele ihre alten (zum Teil sehr gut erhaltenen) Bücher.

- http://knickknacks.de   (ein Portal für gebrauchte Lehrbücher)

- Bücherflohmarkt : Immer am 2. Mittwoch im neuen Semester findet morgens einer vor der Physiologie statt (Pettenkoferstraße 12/14). Der frühe Vogel fängt den Wurm - spätestens um 7 Uhr da sein!

Wichtig: Der Verkauf auf dem Gehweg ist untersagt - Zuwiderhandlung wird von der Polizei in München leider verfolgt.

Wichtiges zum Physikum

Wissenswertes zum Krankenpflegedienst & Erste Hilfe Kurs

Krankenpflegepraktikum

Alle rechtlich verbindlichen Informationen findet ihr auf den entsprechenden Seiten des Prüfungsamtes, auf denen ihr auch die offiziellen Bescheinigungen findet.

Krankenpflegedienst („Krankenpflegepraktikum")

90 tage sind Pflicht! Man muss aber nicht alle auf einmal ableisten, sondern kann auch splitten:

  • 3x30 tage
  • 7 Wochen + 6 Wochen (49 Tage + 42 tage)
  • 30 Tage + 60 Tage30 Tage bedeutet 4 Wochen und 2 Tage, d.h. ihr habt an zwei Tagen in der Woche frei und müsst nicht 30 Tage „durcharbeiten“ - aber das weiß eure Stationsleitung dann.

Universalregel:

Mindestens 30 aneinander hängende Tage! Die 90 Tage Maximal in 3 Etappen!

Wichtig: Solltet ihr mal länger während eures Praktikums krank sein, sprecht mit der Pflegedienstleitung/Stationsleitung. Es ist nämlich wichtig - und erspart euch jede Menge arbeit - wenn ihr keine Unterbrechung auf eurer Bestätigung habt. Dann arbeitet die Krankheitstage einfach am Ende noch nach und lasst euch dann die 30/60/… Tage am Stück bestätigen.

Achtung: Es werden nur Krankenpflegepraktika anerkannt, die nach dem Abitur absolviert worden sind (nach Ausstellung des Zeugnisses!).

Alle aktuellen Infos findet ihr hier.

Erste Hilfe Kurs

Seit dem 1. April 2015 benötigt man nur noch einen 9 stündigen Erste-Hilfe-Kurs, der noch dazu unendlich lange gültig ist. Natürlich gilt auch der 16-Stündige Erste-Hilfe-Kurs.

Protokolldienst - wo finde ich Hilfe?

Alle Informationen zum Protokolldienst findet ihr auf der Website des Protokolldienst-online.

Wenn ihr dort keine Lösung für euer Problem findet, könnt ihr uns auch direkt schreiben - die Antwort kann allerdings bis zu mehrere Tage in Anspruch nehmen (je nach Auslastung des Teams).  Die E-Mail-Adresse ist protokolldienst@fachschaft-medizin.de.

Ihr könnt natürlich auch direkt bei uns im Büro vorbeikommen. DIe Öffnungszeiten findet ihr hier auf unserer Seite.