Universities Allied for Essential Medicines

Universities Allied for Essential Medicines (UAEM) Germany ist eine Initiative von Studierenden verschiedener Fakultäten aus ganz Deutschland. Wir sind Teil eines Netzwerkes mit fast hundert Lokalgruppen an Universitäten auf der ganzen Welt, u.a. in Yale, Harvard, McGill, University of Toronto, UC Berkeley, Johns Hopkins, MIT, Oxford u.v.m.
In Deutschland sind wir seit 2009 aktiv und bestehen zur Zeit aus mehreren aktiven Lokalgruppen u.a. in Berlin, Freiburg, Heidelberg, München, Münster und Leipzig.

Als Studenten verbindet uns die Überzeugung, dass unsere Universitäten dazu beitragen sollten, medizinische Fortschritte weltweit jedem Menschen zugänglich zu machen.
Unsere drei Ziele bestehen darin, dafür zu sorgen, dass alle Menschen Zugang zu Medikamenten und medizinischen Innovationen haben, die Forschung an vernachlässigten Krankheiten intensiviert wird und Forschungsergebnisse nach ihrer Bedeutung für die Allgemeinheit und nicht nach finanziellen Gesichtspunkten bewertet werden.

Um diese Ziele zu erreichen, arbeiten wir zusammen mit Forschenden daran, gerechtere Lizenzierungsmodelle an unserer Universität zu etablieren, informieren die akademische Community, diskutieren mit Entscheidungsträgern und wollen ein öffentliches Bewusstsein für die Problematik schaffen.

Wenn auch du dich bei uns engagieren willst, bist du herzlich eingeladen.

 

Weitere Informationen auch unter:
www.uaem.org
www.facebook.com/uaemmuenchen

Kontakt:
muenchen@uaem-germany.de