Pflegepraktikum

 

Bis zum Physikum müsst ihr 3 Monate Pflegepraktikum in einem Krankenhaus absolvieren. Wichtig: Dabei handelt es sich nicht einfach um ~3Monate, sondern um genau 90 Tage! Ihr könnt das Praktikum aufteilen, dabei müssen aber immer mindestens 30 Tage am Stück absolviert werden. Eine häufiger vorkommende Möglichkeit ist die Aufteilung in 2mal 45 Tage.

Passt also gut auf, wie viele Tage der Zeitraum auf eurer Bescheinigung wirklich beträgt (vier Wochen reichen nicht). Am Besten, ihr geht frühzeitig mit der Praktikumsbescheinigung zum Prüfungsamt in der Amalienstraße und lasst euch dort einen Stempel geben, nicht dass es vor dem Physikum böse Überraschungen gibt.

Das Pflegepraktikum kann auch im Ausland absolviert werden, dafür gibt es nochmal spezielle Anerkennungsfristen beim Prüfungsamt, prinzipiell ist das aber kein Problem.

Vorsicht: viele Krankenhäuser wollen, dass ihr bestimmte Impfungen nachweist, kümmert euch also frühzeitig darum, dass euer Impfausweis aktuell ist.

Webseiten für weitere wichtige Informationen

 

 

 

Famulatur

 

Die Famulatur hat den Zweck, die Studierenden mit der ärztlichen  Patientenversorgung in Einrichtungen der ambulanten und stationären Krankenversorgung vertraut zu machen:

D.h. die Famulatur muss zwingend einen unmittelbaren Krankenversorgungsbezug haben, also grundsätzlich im Bereich der kurativen Medizin erfolgen. Die Ableistung an klinisch-theoretischen Instituten ist damit ausgeschlossen.

 

Webseiten für weitere wichtige Informationen

Famulaturangebote

Regelmäßige Famulaturstell-Angebote in Chirurgischer Facharztpraxis am Stachus im Sinne einer “Einrichtung der ambulanten Krankenversorgung”.

Bewerbungen von Famuli an die Emailadresse tillger@chirurgieamstachus.de sind sehr willkommen.

Hagen Tillger – Facharzt für Chirurgie
Chirurgie am Stachus I www.chirurgie-stachus.de
Schützenstr. 3 , 80335 München


Tel.: 089 99162241

Regelmäßige Famulatur-Angebote in der Dermatologie München Schwabing an der Münchner Freiheit im Sinne einer „Einrichtung der ambulanten Krankenversorgung”.

Bewerbungen von Famuli an die Emailadresse info@haut.coach sind sehr willkommen.

Prof. Dr. Dr. med. Markus Reinholz – Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Dermatologie München Schwabing, www.haut.coach
Leopoldstraße 102, 80802 München

Telefon: 089 390900

Mail: info@haut.coach

 Wir bieten sowohl eine Klinik-Famulatur in der Gefäßchirurgie der Isar Klinik an, als auch eine Praxis-Famulatur in unserem gefäßmedizinischen Versorgungszentrum (VCM München).

Für die Klinik ist es interessant, dass wir das gesamte Spektrum der gefäßmedizinischen Therapie mit allen gängigen operativen und interventionellen Verfahren anbieten, sodass die Studenten bei uns hier intensive Erfahrungen sammeln können. Auch ein Einblick in die intensivmedizinische Therapie ist hierbei möglich.

Für die Praxis ist hier vor allem die Möglichkeit zu erwähnen, dass die gesamte sonografische Diagnostik sowie auch die Funktionsdiagnostik in der Gefäßmedizin (Verschlussdruckmessung etc.) erlernt werden kann. Ebenso werden die Studenten hier bei ambulanten Eingriffen mitgenommen, sodass auch dieser Aspekt der Medizin hautnah erlebt werden kann.

Als Anforderungen an die Studenten sehen wir eigentlich nur Interesse am operativen Fach und Neugierde für die Medizin als notwendig an.

Kontaktadresse für Bewerbungen:

dr.heider@gefaesschirurgie-muenchen.net