Fachschaft Humanmedizin

Ludwig-Maximilian-Universität München

Aktuelles

Angebot für PJler

Willst Du entspannter und achtsamer in der Prüfungsphase und darüber hinaus sein? Wir (Manon Henrich, Aileen Schlichting, Clara Kühar – Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung/Uni Augsburg) erforschen in Zusammenarbeit mit der Professur für Digitale Medien (Prof. Dr. Klaus Bredl) den Effekt von Achtsamkeits-Apps.

Du kannst kostenfrei und von daheim aus eine App testen und mit etwas Glück einen 50€-Gutschein für den Online-Shop Lotuscrafts (nachhaltig produziertes Meditationszubehör, https://www.lotuscrafts.eu/) gewinnen! Wie funktioniert das?

1. Schreibe uns eine E-Mail an folgende Mailadresse: achtsamkeitsforschung@web.de. Daraufhin senden wir Dir innerhalb der nächsten 2 Wochen einen Link für den ersten Online-Fragebogen sowie weitere Informationen zu.

2. Wir losen Dich in eine der folgenden 2 Gruppen:

– A: die mühelos Entspannten: Hier kannst Du leider vorerst noch nicht die App testen, aber am Gewinnspiel teilnehmen. Du musst dafür nur die erste sowie eine zweite Befragung (ca. 32 Tage später) ausfüllen.

– B: die fleißigen Entspannten: Hier bist Du eingeladen, täglich eine kurze Übung der App durchzuführen und die 2 Fragebogen auszufüllen. Die Dauer des Achtsamkeitstrainings beträgt 32 Tage ab dem ersten Messzeitpunkt. Dann bist Du ebenfalls bei der Gewinnverlosung dabei.

Wir lassen Dir konkretere Informationen zukommen, sobald Du uns Dein Interesse an der Forschungsteilnahme per Mail mitgeteilt hast.

Der vertrauliche Umgang mit Deinen Daten ist unsere höchste Priorität. Wir wissen zwar anhand der Mails, welche Personen teilnehmen und in welcher Gruppe sie sich befinden, jedoch nutzen wir für die Fragebögen persönliche IDs. Das bedeutet, dass Du Dir beim ersten Online-Fragebogen einen Code vergibst, den Du Dir merken solltest. Bei der zweiten Befragung (32 Tage später) gibst Du diesen wieder an. Somit können wir zwar die zwei Fragebogen einander zuordnen, jedoch keine Rückschlüsse auf die Person ziehen. Wir wissen also lediglich anhand der Mails, dass Du teilnimmst – jedoch haben wir keinerlei weitere persönliche Daten von Dir. Die ID wird im Fragebogen nochmal genauer erklärt.

Wir freuen uns riesig, wenn Du uns bei unserer Achtsamkeitsstudie unterstützt!

Melde Dich gerne bei Fragen an: achtsamkeitsforschung@web.de

Liebe Grüße

Aileen, Manon & Clara

Kollegen treffen Kollegen

Wir laden herzlich zum 2. LMU-Tag der Allgemeinmedizin in München ein!

Endlich heißt es wieder „Kollegen treffen Kollegen“! Unter diesem Motto wollen wir uns, zur Gewährleistung ausreichender Abstände, dieses Jahr auf dem Campus des Klinikums Großhadern treffen.

Von Hausärzten – für Hausärzte ist unsere Fortbildungsveranstaltung industrieunabhängig und auf den direkten Nutzen in Ihrem Praxisalltag ausgerichtet. Es erwartet Sie ein breites Angebot an interaktiven Seminaren in kleinen Gruppen. Unter der Leitung erfahrener Referenten, richtet sich das vielfältige Programm an Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung, Studierende und Medizinische Fachangestellte.

Ihr gesamtes Praxisteam ist herzlich eingeladen! Eine genaue Beschreibung der Seminare und Referenten finden Sie unten. Bei Fragen gibt Ihnen Frau Ann Rüchardt gerne Auskunft, Telefon: 089 4400-54972, E-Mail: Ann.ruechardt@med.uni-muenchen.de.

Wir freuen uns, Sie im weiträumig gestalteten Hörsaaltrakt des LMU-Klinikum Campus Großhadern willkommen zu heißen!

Prof. Dr. Jochen Gensichen, Prof. Dr. Tobias Dreischulte, Dr. Paul Delker und das TdA-Team

 

https://www.xing-events.com/LMU_Tag_der_Allgemeinmedizin_2020.html

 

normal: auf Protokolldienst-Website bestellen

NEU: Protokolle werden elektronisch zugeschickt – Verbreitung und Weitergabe der Protokolle ist ausdrücklich untersagt. Sämtliche Protokolle unterliegen dem Urheberrecht.

Jedes Protokoll ist mit einem Wasserzeichen bestehend aus dem Namen und Matrikelnummer versehen Bei Verstoß gegen Datenschutz und Urheberrecht sehen wir uns gezwungen, strafrechtliche Verfolgung (oder Maßnahmen) einzuleiten!

Was macht die Fachschaft eigentlich? Warum sind OSCEs wie sie sind? Wieso gibt es nicht mehr Nachholklausuren? An wen muss ich mich wenden, wenn ... ?

.

.

Zentrale PJ-Koordination LMU München

.

Liebe PJ-Studierende, nehmt bitte an dieser anonymen Kurzumfrage teil!

Sie soll einen Überblick über die Situation im PJ und die Qualität der Lehrveranstaltungen schaffen.

Facebook Posts

1 month ago

BLG - Fachschaft Medizin der LMU München

+++Informationen zur Tutoren-Anmeldung 2020+++

Trotz der Corona-Umstände werden wir dieses Jahr eine Erstsemester-Einführung veranstalten! Die Einführungswoche wird sich stark von den Letztjährigen unterscheiden und hauptsächlich dezentral durchgeführt werden. Aufgrund der Situation gehen wir davon aus, dass Großveranstaltungen nicht durchgeführt werden können und eine Planung dafür zur Zeit ohnehin unmöglich ist. Daher werdet Ihr als Tutoren eine wichtigere Rolle als in den letzten Jahren in der Organisation einnehmen. Einige Teile der Ersti-Woche werden digital stattfinden, eventuell werdet auch Ihr als Tutoren Euch zum Teil digital mit Euren Gruppen treffen. Geplant ist jedoch auch, dass Ihr innerhalb Eurer Tutoren-Kleingruppen (vergleichbar mit den letzten Jahren), selbstständig und abhängig von den dann geltenden Corona-Bestimmungen analoge Treffen und Aktivitäten veranstalten könnt.
Für Unternehmungen bekommt Ihr natürlich Tipps von uns, die Organisation für Eure Gruppe jedoch müsst Ihr dann übernehmen.

Bitte nehmt diese Aufgabe ernst, für die neuen Erstis ist die diesjährige Situation für den Start ins Uni-Leben alles andere als einfach und wir möchten ihnen die bestmögliche Unterstützung bieten.

Für alle Interessierten wird die Anmeldung für die Tutoren am 1. September um 16:00 Uhr freigeschalten. Es gilt wie jedes Jahr "First come, first serve". Alle weiteren Informationen erhaltet Ihr dann nach der Anmeldung.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Kontakt zu uns - deiner Fachschaft

Protokolle? Fragen? SEG-Med-Verkauf?

Schau doch einfach in unserem Büro vorbei!

AKTUELL GESCHLOSSEN

Willst du uns besser kennen lernen?

Dann komm zu einer unserer Sitzungen: jeden Donnerstag, um 19 Uhr, jetzt via Zoom!

Oder schau bei einer unserer sonstigen Veranstaltungen vorbei: