LMU Co.Med

 

LMU Co.Med steht für Curriculumsoptimierung der Medizin. Damit haben wir uns ein klares Ziel gesetzt. Gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden arbeiten wir ausgehend vom ersten Studienabschnitt an der Verbesserung des Studiums und der Studienbedingungen innerhalb der Medizinischen Fakultät. Dieses Ziel setzen wir mit verschiedenen Projekten um:

Das Peer Teaching Programm der Medizinischen Fakultät – Die Tutorien

  • Unterricht von Studierenden für Studierende der Human- und Zahnmedizin
  • veranstaltungsbegleitend, prüfungsvorbereitend und fächerübergreifend
  • für Fächer der Vorklinik (z.B. Anatomie, Physiologie, Biochemie, Physik…) und der Klinik (z.B. EKG-Befundung, Notfallmedizin, Pharmakologie)
  • verständliche Erklärungen einer schwierigen Thematik, Beantwortung von Fragen, Tipps zum Lernen (z.B. Eselsbrücken)

 

Du möchtest Unterstützung in einem oder verschiedenen Fächern, Inhalte wiederholen und diskutieren, Fragen stellen oder einen Blick über die Inhalte des Curriculums hinaus erhaschen, dann melde Dich auf dem Campus Portal unter „Kurse buchen“ für die Tutorien von LMU Co.Med an. Informationen und Unterrichtsmaterialien findest du auf der Lernplattform: https://www.med.moodle.elearning.lmu.de/course/index.php?categoryid=436

Das Peer Teacher Programm

Du hast ein besonderes Lieblingsfach sowie Freude am Erklären und Unterrichten? Schon in Deinem 2. Studiensemester kannst Du als Tutor / Tutorin tätig werden. Melde Dich bei uns (www.comed.med.uni-muenchen.de) und lass Dich zur Tutorin / zum Tutor ausbilden. Für die akkreditierte Schulung erhältst du ein Zertifikat. Wir freuen uns auf Deine Mail.

GAIA - Gemeinsam Aktiv für Interkulturellen Austausch

„Du bist internationale Studentin der Medizin in München? Du möchtest Dich als deutscher oder internationaler Medizinstudent interkulturell engagieren? Dann bist Du bei GAIA genau richtig!“

 

GAIA (Gemeinsam aktiv für interkulturellen Austausch) bietet ein umfassendes longitudinales Programm, bestehend aus Orientierungs- und Integrationsveranstaltungen, fachlicher Unterstützung und Prüfungsvorbereitung sowie Qualifizierungsangeboten. Die Veranstaltungen werden in Ausrichtung auf internationale Studierende der Medizinischen Fakultät geplant, alle anderen Interessierten können teilnehmen, z.B.

  • Der Willkommensabend: In der Einführungswoche der Fachschaft – Lerne Kommilitonen und GAIA kennen, informiere Dich über das 1. Semester.
  • Das GAIA-Café: immer mittwochs von 14.30-16.30 Uhr – lerne gemeinsam mit Kommilitonen mit Lernkarten, informiere Dich über ein Krankenpflegepraktikum im Ausland, über den Erhalt von Stipendien und vieles mehr.
  • GAIA-Events: Ausflüge, Feiern und mehr
  • Tutorien: z.B. Lernen mit Lernkarten, Testatvorbereitungen, und Prüfungssimulationen

 

Weitere Informationen unter: https://www.comed.med.uni-muenchen.de/projekte/gaia/index.html

AGN - Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin

Ob in der U-Bahn, im Kino oder zuhause, Notfälle können überall und zu jeder Zeit auftreten. Von Dir wird jeder erwarten, dass Du als Medizinstudentin oder Medizinstudent kompetent helfen kannst. Doch ist das so? Weißt Du genau, was zu tun ist?

 

Beantwortest Du diese Fragen mit NEIN – so gehörst Du zur Mehrheit in Deutschland und auch zu einer großen Zahl von Medizinstudierenden, die ihr Wissen in diesem Gebiet als unzureichend einschätzen.

 

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, dieses Wissen zu erweitern und Trainingsdefizite zu beseitigen.

Hierfür bieten wir mit den NimMs-mit Kursen eine Plattform, um praktische Notfallmedizinskills einzuüben und im Team für den Ernstfall oder den späteren Berufsalltag als Notarzt zu trainieren. Diese Tutorien sind für alle Studierenden der Medizin offen. Anmelden kannst Du Dich auf dem Campusportal unter „Kurse buchen“.

 

Die AGN München ist ein Zusammenschluss von Medizinstudierenden, die sich für das Fach der Notfallmedizin interessieren, ihr Fachwissen und ihre praktischen Fähigkeiten erweitern und dieses Wissen weitergeben möchten.

 

Dabei dient die AGN München auch als Austauschplattform für Studierende aller Semester mit oder ohne fachlichen Hintergrund (Rettungsdienst, Sanitätsdienst, etc.). Neben regelmäßigen Treffen werden Fachvorträge durch erfahrene Notfallmediziner und externe Dozenten angeboten. Exkursionen ermöglichen den Blick über den Tellerrand und schaffen Gelegenheit, bereits früh Praxiserfahrungen zu sammeln.

 

Du möchtest mitmachen? Melde dich gern bei LMU Co.Med oder der AGN. Wir freuen uns auf dich.

http://www.agn-muenchen.de/

https://www.comed.med.uni-muenchen.de/projekte/agn/index.html

Digitales Lernen

Auch außerhalb der Universität und festgelegter Zeiten lernen?

Um dies zu ermöglichen, entwickeln wir, gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden, E-Learning-Kurse und -Materialien. Auf der Lernplattform findest Du folgende Kurse:

 

unter „Virtuelle Hochschule Bayern“ https://www.med.moodle.elearning.lmu.de/course/index.php?categoryid=885

 

  • Chemie – Basiswissen mit klinischen Vernetzungen
  • Mikrobiologie – Von den Grundlagen zur klinischen und wissenschaftlichen Relevanz
  • Genetik – Basiswissen mit Anwendungsbeispielen aus Klinik und Forschung
  • Immunologie – Basiswissen mit Standardmethoden, klinischen und wissenschaftlichen Aspekten

 

unter „Tutorien“

https://www.med.moodle.elearning.lmu.de/course/index.php?categoryid=436

 

  • Histologie – Der Histotrainer
  • Physik (in der Entwicklung)
  • Didactics4Peer-Teachers / Lehren lernen für alle (in der Entwicklung)

 

 

Du hast Feedback zu unseren E-Learnings oder Interesse mit uns weitere E-Learning-Kurse zu entwickeln? Melde Dich gern bei uns: www.comed.med.uni-muenchen.de

Curriculumsoptimierung

Gemeinsam mit Studierenden und Lehrenden arbeiten wir an der Weiterentwicklung des Curriculums des Studiums der Medizin, z.B. durch

  • die Abstimmung der Inhalte verschiedener Fächer
  • die Weiterentwicklung der Qualität der Lehre innerhalb der Fächer
  • Weiterentwicklung des medizinischen Curriculums
  • die Erhöhung der Vielfalt und Wahlmöglichkeiten z.B. durch die Entwicklung und Durchführung von Wahlfächern (z.B. Immunologie in der Infektiologie, Interkulturelle Kompetenzen in der Medizin, Notfallmedizin und Sportmedizinische Grundlagen)

Evaluation und Hospitation von Lehrveranstaltungen

Auch hier kannst Du mitwirken. Evaluiere Deine Veranstaltungen und gebe den Lehrenden und uns Dein Feedback. Die Ergebnisse der Evaluationen werden den Lehrenden rückgemeldet und mit ihnen diskutiert, insbesondere auch im Semesterrückblick der Fachschaft. Zusätzlich besuchen wir Vorlesungen, Seminare sowie Praktika und unterstützen Lehrende bei der Weiterentwicklung der Veranstaltungen.

Neugierig? Besuch uns auf unserer Homepage, schau auf die Moodle-Lernplattform (siehe oben) oder komm persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

Deine

LMU Co.Med