Externe Veranstaltungen

 
Liebe Studierende,
unten findet ihr alle Informationen zu Veranstaltungen wie Tagungen, Akademien oder Kongresse, die uns als Fachschaft erreichen.
Wir bemühen uns, die Anzeigen aktuell zu halten.
Für die Inhalte der Projekte und der Anzeige ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Wir übernehmen hierfür keine Haftung. Wir behalten uns das Recht vor die Einträge, ohne Angabe von Gründen, zu löschen.
Bei etwaigen Beanstandungen zu den Anzeigen oder für Anfragen wenden Sie sich bitte unter homepage@fachschaft-medizin.de an uns.
Eure Fachschaft (Breite-Liste Gesundheit)

 

Dear fellow students,

we are delighted to announce this year’s European Students‘ Conference (ESC) that will take place in Berlin, from 25th September to 28th September. Our 30th ESC edition will run under the topic Future Aging – Today’s Research, Tomorrow’s Medicine. Each year, we are excited to welcome about 400 students from over 40 countries, which makes the ESC one of the largest student-run biomedical conferences worldwide.

With renowned speakers from all around the globe, practical skills workshops and a poster contest (both the latter independent of the leading topic, and a really good opportunity to present your Bachelor/Master/Diploma thesis or other research projects), you will be able to learn and expand your practical and scientific knowledge. For the jubilee edition of the ESC, the extensive social programme, where you can get to know your international peers, will be for free!

Registration for presenting participants (taking part in the poster contest) is opened until 30th July, for regular participants until 30th August.

Other program highlights:

> Scientific programme: Start-up session, Panel Discussion on the topic „Can we grow older without growing sicker?“, ESC Pop-Quiz, Workshops (e.g. Triage, Suture, Charité Radiooncology, Charité ER, Risk Literacy, Young Innovators in Medicine, Charité Nuclear Medicine, Mechanical Thrombectomy in Stroke Patients, Perfusion Technologies, and many more)

> Social Programme: ESC Get-Together, Berlin Activities, Science Slam, ESC Party

For more information, visit our website https://esc-berlin.charite.de or write us an E-Mail to esc-berlin@charite.de.

Instagram: @escberlin, Facebook: /escberlin, Twitter: @ESCBerlin

Your ESC Team

Tagungen & Kongresse

Für viele PJ-Studierende steht im kommenden Herbst der 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M3) an. Zur Vorbereitung auf diese Prüfung veranstalten die Berufsverbände der Deutschen Chirurgen (BDC) und Deutscher Internisten (BDI) e.V. den

Nachwuchs-Kongress „Staatsexamen & Karriere“, der vom 20. – 21.09.2019 in Berlin stattfindet.

Examenskandidaten der Humanmedizin können sich dort bei Frontalvorträgen, Falldiskussionen und Videositzungen anerkannter Referenten konkret auf die praktisch-mündliche Prüfung in den Hauptfächern Chirurgie und Innere Medizin vorbereiten. Sie erfahren, worauf es in der Prüfung ankommt und erhalten Tipps und Tricks für den praktischen Prüfungsablauf.

Mehr Infos unter: http://www.staatsexamen-und-karriere.de/de/index.html

Du hattest in deinem Medizinstudium bislang wenig Berührungspunkte mit der Nephrologie und willst wissen, wie spannend und abwechslungsreich dieses Fach ist?
Dann bewirb dich für den „Nephro-Kick“, dem „Get in touch“- Programm der Nephrologie!

Was erwartet dich?
Ein besonderes Angebot für Medizinstudierende, das dir die Möglichkeit gibt, die Nephrologie in einem Jahr (besser) kennenzulernen!
Du erhältst die Möglichkeit, zweimal die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) (10.13.10.2019 in Düsseldorf und 1.–4.10.2020 in Berlin) zu besuchen.
Am 9.10.2019 findet zu Beginn des Kongresses ein eintägiges Seminar für die teilnehmenden Studierenden statt, in dem spannende klinische Tätigkeits- sowie Forschungsfelder in der Nephrologie aufgezeigt werden. Du erhältst einen Überblick über verschiedene Teilbereiche der Nephrologie, kannst dich mit Kommilitonen und Experten austauschen, erhältst Tipps für Famulaturen und PJ. Neben dem regulären Vortragsprogramm gibt es zudem Kurse und Vorträge, die extra für junge Nephrologen angeboten werden. Der Kongresseintritt ist frei und du erhältst pro Jahrestagung
einen Reisekostenzuschuss von 300 EUR.

Auf dem Jahreskongress 2020 erhältst du ein Zertifikat, das deine Teilnahme am Programm bestätigt.

Wie bewirbst du dich?
Schreib uns einfach auf einer Seite bis zum 01.08.2019, warum du gern am Programm teilnehmen möchtest. Dein Motivationsschreiben mailst du an gs@dgfn.eu
Wir freuen uns auf dich!

DGFN-Get-in-Touch-Flyer

Call for Abstracts für die Peer-Review-Sessions auf dem Ärztekongress für pflanzenbasierte Ernährung (VegMed 2020): Call for Abstracts_VegMed 2020

  • 2020 werden erstmals Preisgelder für „Bestes Poster/ Bestes Paper“ vergeben, eine Teilnahme könnte also durchaus für forschende Studierende im Bereich Ernährungsmedizin/pflanzliche Lebensmittel von Interesse sein.

The VegMed 2020 Scientific Committee would like to invite you to submit your research abstract which will be considered either for oral or poster presentation.
Abstracts must only be submitted electronically via email to vegmed_abstracts@mes-berlin.com or via http://vegmed.org/berlin-2020/.
The abstract submission deadline is the 15th October 2019 (please see further information for late breaking abstracts).
Please note the following information regarding your abstract submission:

  • Official Language for Research Abstracts, Presentations and Posters: All abstracts for VegMed 2020 must be submitted in English only.
  • Abstract Categories: Please submit your abstract relating it to one of the following 4 categories:
    1. Mechanisms of plant-based nutrition (e.g. microbiome, genetics, epigenetics, angiogenesis, inflammation, oxidative stress)
    2. Implementation of plant-based nutrition into clinical care and health care policies
    3. Clinical research on plant-based nutrition (special focus 2020: neurological and psychiatric diseases)
    4. Miscellaneous (chose this category if the above-mentioned categories are not suitable for your abstract)
  • Publication of Abstracts: All accepted abstracts will be published in the VegMed 2020 congress abstracts volume.
  • Abstract Submission Deadline is 15 October 2019, 6pm CET (deadline for late breaking abstracts is 15 January 2020, 6pm CET)

Die BioM Biotech Cluster Development GmbH veranstaltet auch in diesem Jahr  wieder Anfang November einen Bioentrepreneur Innovationday in München. Während diesem erhalten Masterstudenten sowie Doktoranden und Postdocs die Möglichkeit ihre innovative Produktidee weiterzuentwickeln, sowie Coaching zu bekommen.

Akademien: Lernen mit Praxisbezug

Die 10. Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe 2019 findet vom 23.–27. September 2019 in Ulm statt.

Für diese Jubiläumsveranstaltung ist die Anmeldung ab sofort frei geschalten:

Allgemeine Informationen

Die Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe ist eine 5-tägige Lehrveranstaltung für Studierende der Medizin, RettungsdienstmitarbeiterInnen und ÄrzteInnen. Sie wird von der Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm und dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm in Ulm veranstaltet. Das Programm gliederte sich dabei in zwei Blöcke:

Theorie und Praxis der Katastrophenmedizin

Im ersten Teil (3 Tage) werden Theorie und Praxis der Katastrophenmedizin gelehrt. Dabei wird das „Konzept zur katastrophenmedizinischen Ausbildung im studentischen Unterricht an deutschen Hochschulen“ (siehe download PDF) umgesetzt. Während der Sommerakademie werden erfahrene Katastrophenmediziner den TeilnehmernInnen die medizinische Versorgung unter katastrophenmedizinischen Bedingungen, Führungslehre und Dekontamination näher bringen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Sichtung und Triage.

Grundlagen der Humanitären Hilfe

In einem zweiten Teil (2 Tage) werden die Grundlagen der Humanitären Hilfe präsentiert. Assessment von Katastrophen, Campmanagement und Sicherheitsaspekte werden ausführlich besprochen, sowie fundiertes Wissen über die Konzepte, Standards und Akteure in der Humanitären Hilfe weitergegeben. Unsere Referenten verfügen über langjährige Erfahrung im Ausland sowie in der Entwicklungszusammenarbeit.

 

Bewerbung HIER

An alle Chirurgie Interessierten:

Das Junge Forum der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie bietet kostenlose Studentenkurse in ganz Deutschland an.

Wenn ihr also entweder schon wisst, dass ihr eine chirurgische Facharztausbildung machen wollt (vorrangig Handchirurgie, Plastische Chirurgie oder Unfallchirurgie) oder auch nur einfach mal „reinschnuppern“ wollt, seid ihr bei uns herzlich willkommen.

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage: www.junges-forum-dgh.de

Liebe Studierende,

 

ich kontaktiere euch, weil ich gerne auf eine Veranstaltung der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Schlafmedizin e.V. (NRW-GSM) aufmerksam machen möchte – die 3. Summer School für Schlafmedizin und Schlafforschung am 14. September 2019 im Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen.

 

Die Schlafmedizin und Schlafforschung sind in verschiedenen klinischen Fachrichtungen und der Wissenschaft von stetig wachsender Bedeutung. Daher ist es in den Bereichen Medizin, Psychologie und Neurowissenschaften wichtig, bereits frühzeitig erste Kenntnisse zu erwerben, um die aktuellen Entwicklungen und darin liegende Chancen nicht zu verpassen!

 

Die Summer School bietet euch die Möglichkeit verschiedene Bereiche der Schlafmedizin und Schlafforschung im Rahmen der 1. Jahrestagung der NRW-GSM kennenzulernen, einen eigenen Zugang zum Thema Schlaf zu erlangen und mit Experten in den Austausch zu kommen. Mir hat in den letzten Jahren vor allem die Mischung aus kurzen theoretischen Vorträgen und Praxis-Einblicken gut gefallen.

Begleitstudien

 

Das neuartige Begleitstudium
Caring and Healing

IN ACHT MONATEN BEGINNT DAS NÄCHSTE STUDIENJAHR … DIE ANMELDUNGEN LAUFEN BEREITS!
BEWERBUNG HIER

 

Liebe Studentinnen und Studenten der Medizin,

 

„Ein guter Arzt ist ein menschlicher Arzt.“

 

Das  ortsunabhängige, zweisemestrige BegleitstudiumCaring and Healingfür Medizinstudierende aller Semester, Ärztinnen und Ärzte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht in seinen vierten Durchgang und startet im März 2020.

Caring and Healing schließt mit dem Diploma of Advanced Studies ab und kann auch zum Masterabschluss weiterführen. Nähere Informationen unter info@caringandhealing.de.

 

Das studien- und berufsbegleitende Studienjahr schlägt eine Brücke zwischen der universitären Wissensvermittlung und einer Medizin, die den Fokus auf Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung und Herzensbildung setzt.

 

„Der Arzt/die Ärztin ist selbst Heilmittel.“

Richard von Weizsäcker

 

Caring and Healing

– steht für eine Medizin der Verbundenheit

– steht für die Entfaltung einer heilsamen Persönlichkeit

– ist in Kooperation mit der Akademie an der  Steinbeis Hochschule Berlin

 

Was uns wichtig ist

– in der Gruppe miteinander lernen und uns selbst erfahren

– Wissensvermittlung in einem sicheren und offenen Lern- und Erfahrungsraum

– uns selbst als Heilmittel erkennen

– unsere Ressourcen zur Bewältigung der ärztlichen Aufgaben stärken

– uns die Begeisterung und Freude am Beruf bewahren

 

Womit wir uns beschäftigen

– was heilt in der Tiefe

– wie schule ich Intuition und Achtsamkeit in einer integralen Medizin

– wie lerne ich, in echtem Mitgefühl zu sein, ohne selbst zu leiden

– welche Kompetenzen brauche ich in medizinischen Grenzsituationen

– wie viel Dialogfähigkeit braucht eine heilsame Arzt-Patienten-Beziehung

– wie verändert uns Präsent-Sein, Stille, Meditation und Bewusstseinsarbeit

 

Jedes Semester beinhaltet

– zwei Präsenzmodule jeweils am Ende bzw. zu Beginn der Semesterferien

– Onlinemodule, Online-Tutorials, Peergruppenarbeit im Semester

– Impulsvorträge, Literatur, Übungseinheiten im Online-Klassenraum

 

Einführungs-und Auswahlseminar 6.-8. März 2020 in Berlin

– zum Kennenlernen der gemeinsamen Arbeit

– zur Entscheidungsfindung für die Teilnahme am gesamten Studienjahr

Orte und Termine der Präsenzmodule

Je zwei Präzenzzeiten finden im Bildungshaus des Klosters Bernried (Starnberger See) und im Seminarhaus Zeitlos (Allgäu) statt.

2.-5.4.2020; 23.-26.7.2020; 27.-30.9.2020; 4.-7.3.2021

Ausführliche Informationen www.caringandhealing.de und Online Bewerbung

 

Gerne beantworten wir auftretende Fragen in einem telefonischen Gespräch und bieten an, bei Interesse den Studiengang in eurer Fachschaft persönlich vorzustellen.

 

Tel: +49 8053 7994320 oder Mobil: +49 160 97787845