Externe Veranstaltungen

 
Liebe Studierende,
unten findet ihr alle Informationen zu Veranstaltungen wie Tagungen, Akademien oder Kongresse, die uns als Fachschaft erreichen.
Wir bemühen uns, die Anzeigen aktuell zu halten.
Für die Inhalte der Projekte und der Anzeige ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Wir übernehmen hierfür keine Haftung. Wir behalten uns das Recht vor die Einträge, ohne Angabe von Gründen, zu löschen.
Bei etwaigen Beanstandungen zu den Anzeigen oder für Anfragen wenden Sie sich bitte unter homepage@fachschaft-medizin.de an uns.
Eure Fachschaft (Breite-Liste Gesundheit)

 

Tagungen & Kongresse

Die BioM Biotech Cluster Development GmbH veranstaltet auch in diesem Jahr  wieder Anfang November einen Bioentrepreneur Innovationday in München. Während diesem erhalten Masterstudenten sowie Doktoranden und Postdocs die Möglichkeit ihre innovative Produktidee weiterzuentwickeln, sowie Coaching zu bekommen.

Akademien: Lernen mit Praxisbezug

An alle Chirurgie Interessierten:

Das Junge Forum der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie bietet kostenlose Studentenkurse in ganz Deutschland an.

Wenn ihr also entweder schon wisst, dass ihr eine chirurgische Facharztausbildung machen wollt (vorrangig Handchirurgie, Plastische Chirurgie oder Unfallchirurgie) oder auch nur einfach mal „reinschnuppern“ wollt, seid ihr bei uns herzlich willkommen.

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage: www.junges-forum-dgh.de

Begleitstudien

 

Das neuartige Begleitstudium
Caring and Healing

IN ACHT MONATEN BEGINNT DAS NÄCHSTE STUDIENJAHR … DIE ANMELDUNGEN LAUFEN BEREITS!
BEWERBUNG HIER

 

Liebe Studentinnen und Studenten der Medizin,

 

„Ein guter Arzt ist ein menschlicher Arzt.“

 

Das  ortsunabhängige, zweisemestrige BegleitstudiumCaring and Healingfür Medizinstudierende aller Semester, Ärztinnen und Ärzte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht in seinen vierten Durchgang und startet im März 2020.

Caring and Healing schließt mit dem Diploma of Advanced Studies ab und kann auch zum Masterabschluss weiterführen. Nähere Informationen unter info@caringandhealing.de.

 

Das studien- und berufsbegleitende Studienjahr schlägt eine Brücke zwischen der universitären Wissensvermittlung und einer Medizin, die den Fokus auf Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung und Herzensbildung setzt.

 

„Der Arzt/die Ärztin ist selbst Heilmittel.“

Richard von Weizsäcker

 

Caring and Healing

– steht für eine Medizin der Verbundenheit

– steht für die Entfaltung einer heilsamen Persönlichkeit

– ist in Kooperation mit der Akademie an der  Steinbeis Hochschule Berlin

 

Was uns wichtig ist

– in der Gruppe miteinander lernen und uns selbst erfahren

– Wissensvermittlung in einem sicheren und offenen Lern- und Erfahrungsraum

– uns selbst als Heilmittel erkennen

– unsere Ressourcen zur Bewältigung der ärztlichen Aufgaben stärken

– uns die Begeisterung und Freude am Beruf bewahren

 

Womit wir uns beschäftigen

– was heilt in der Tiefe

– wie schule ich Intuition und Achtsamkeit in einer integralen Medizin

– wie lerne ich, in echtem Mitgefühl zu sein, ohne selbst zu leiden

– welche Kompetenzen brauche ich in medizinischen Grenzsituationen

– wie viel Dialogfähigkeit braucht eine heilsame Arzt-Patienten-Beziehung

– wie verändert uns Präsent-Sein, Stille, Meditation und Bewusstseinsarbeit

 

Jedes Semester beinhaltet

– zwei Präsenzmodule jeweils am Ende bzw. zu Beginn der Semesterferien

– Onlinemodule, Online-Tutorials, Peergruppenarbeit im Semester

– Impulsvorträge, Literatur, Übungseinheiten im Online-Klassenraum

 

Einführungs-und Auswahlseminar 6.-8. März 2020 in Berlin

– zum Kennenlernen der gemeinsamen Arbeit

– zur Entscheidungsfindung für die Teilnahme am gesamten Studienjahr

Orte und Termine der Präsenzmodule

Je zwei Präzenzzeiten finden im Bildungshaus des Klosters Bernried (Starnberger See) und im Seminarhaus Zeitlos (Allgäu) statt.

2.-5.4.2020; 23.-26.7.2020; 27.-30.9.2020; 4.-7.3.2021

Ausführliche Informationen www.caringandhealing.de und Online Bewerbung

 

Gerne beantworten wir auftretende Fragen in einem telefonischen Gespräch und bieten an, bei Interesse den Studiengang in eurer Fachschaft persönlich vorzustellen.

 

Tel: +49 8053 7994320 oder Mobil: +49 160 97787845