Annabel von Studnitz

SONY DSC

4. Semester

Alter? 21

Hobbies? Tanzen 🙂 Salsa, Bachata, Ballett …

Spätere Fachrichtungüberhaupt noch nicht festgelegt!

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit 1,5 Jahren

Warum bin ich in der Fachschaft?  Markus hat mich irgendwann mal mitgeschleift – ich fand’s super und bin geblieben! Ich hätte nie gedacht, dass wir als Studenten so viel Mitsprache Recht haben, was zum Beispiel unsere Lehre angeht! Es macht Spaß mit Leuten aus anderen Semestern gemeinsam so viel zu bewegen 🙂

 

Was habe ich bisher gemacht? Studienzuschussmittelkommission, Fachschaftsparty, Bürodienst, Homepage

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Mir liegt besonders am Herzen, dass die Korrektur der Physik-Klausur fairer wird und dass das Praktikum studentenfreundlicher wird. Außerdem möchte ich unsere Homepage weiter ausbauen und optimieren!

Warum solltet ihr mich wählen? Im nächsten Semester habe ich hoffentlich mein Physikum und möchte mich riiichtig reinhängen 🙂 !! Außerdem bin ich noch lange an der Uni und kann viel bewirken!

Lisa Kelley

Lisa

8. Semester

Alter? 22

Hobbies? Sprachen, reisen, schwimmen, kochen und backen, arts&crafts

Spätere Fachrichtung? im Moment begeistern mich Pädiatrie und Tropenmedizin

Seit wann bin ich bei der Fachschaft?: Seit meinem ersten Semester (WiSe 11/12)

Warum bin ich in der Fachschaft? Ich bin in der Fachschaft weil ich es wichtig finde, dass wir Studenten ein Mitspracherecht haben und selbst unser Studium mitgestalten können. In der Fachschaft hat man außerdem die Möglichkeit bei vielen Projekten mitzumachen, die das Studentenleben bereichern. Mit so vielen anderen motivierten Leuten macht es mir viel Spaß mich in dieser Richtung zu engagieren!

Was habe ich bisher gemacht? Im Moment bin ich Finanzerin und stellvertretende Fachschaftssprecherin. Ich mache bei der Organisation vom Teddybärkrankenhaus und der Medizinstudierendenversammlung in München im Oktober mit und habe schon andere Projekte mitorganisiert wie das Twinning-Austauschprojekt mit Athen. Außerdem bin ich als studentische Vertreterin in einigen Berufungskommissionen und habe in den vergangenen Jahren beim Bürodienst mitgemacht und war in der Studienzuschusskommission.

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Ich möchte für das kommende Jahr als Fachschaftssprecherin kandidieren und dabei meinen Schwerpunkt auf die Lehre setzen. Da ist es mir besonders wichtig, dass wir Studenten uns intensiver einbringen und unsere Meinungen mit in die Weiterentwicklung unseres Curriculums einfließen – von der Vorklinik über die Klinik bis zum PJ.

Außerdem möchte ich daran arbeiten, dass die Fachschaft und unsere Projekte unter Studenten und Fakultätsmitarbeitern bekannter werden, damit ihr immer darüber informiert seid, was wir gerade machen!

Warum solltet ihr mich wählen? Ich möchte mich total gerne ein weiteres Jahr für uns Studenten einsetzen und erhoffe mir eure Unterstützung um meine Ziele bestmöglich umsetzen zu können!

Sebastian Stolz

Sebi8. Semester

Alter? 22

Hobbies? Tennis, Klavier, Fachschaft 😉

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit 2012

Warum bin ich in der Fachschaft?  Weil ich einen Teil zur Verbesserung der Lehre an der LMU beitragen möchte.

Was habe ich bisher gemacht? Beteiligung an Kommissionen, Verbesserung der Situation für PJler (Essensmarken, Dienstkleidung), Beteiligung an der Organisation der ESI-Einführung 

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Einsatz für die PJler, Verbesserung der Lehre

Warum solltet ihr mich wählen? Im vergangenen Jahr stellten meine Eintreten für die Verbesserung der Lehre an unserem Institut sowie kostenlose Arbeitskleidung und Mahlzeiten für PJler den Schwerpunkt meiner Fachschaftsarbeit dar.  In vielen Kommissionen bildeten dabei stets Transparenz und klare Kommunikation mit den Studierenden den Kern meiner Bemühungen. Gemeinsam mit meiner Erfahrung im Einsatz für die Belange anderer sollen diese Prinzipien die Grundlage meiner Arbeit als studentischer Vertreter im Fakultätsrat sein. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Markéta Sosnová

DSC06644_28. Semester

Alter? 23 Jahre

Hobbies? Geräte turnen, Skifahren, Querflöte spielen, Backen

Spätere Fachrichtung? Neurochirurgie mit dem Schwerpunkt Neuroonkologie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft?: WiSe 2013/2014

Warum bin ich in der Fachschaft? Während der ersten Semester habe ich gemerkt, dass mir das gewisse „Etwas“ beim Studieren fehlt. Fündig geworden bin ich erst im 5. Semester, als ich angefangen habe, mich bei der Fachschaft zu engagieren und als ich die Leitung des Famulantenaustausches hier, an der LMU, übernommen habe.

Was habe ich bisher gemacht? Neben dem oben erwähten Famulantenaustausch, durch den schon viele von euch eine tolle Auslandsfamulatur erleben konnten, habe ich mich viel um die öffentliche Arbeit gekümmert: Tag der offenen Tür, Schnupperstunden für die Abiturienten oder die Roadshow für die Physikumskandidaten. Momentan bin ich die Ansprechpartnerin für die Arbeitskreise und eine der HauporganisatorenInnen der großen Medizinstudierendenversammlung, die im Oktober bei uns in München stattfindet und zu der ca. 300 Studenten aus ganz Deutschland kommen.

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Ich möchte dafür sorgen, dass die Versammlung im Oktober ein unvergessliches Wochenede sein wird, an dem wir unsere Fakultät bestens präsentieren. Weiterhin würde ich gerne mein Fakultäts- und bundesweites Stimmrecht für die Besserung der Lehre nutzen: bei dem Anstalten des Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin, bei der Medizinstudiumreform 2020 oder der Initiative für die PJ-Qualitätskriterien.

Warum solltet ihr mich wählen? Weil ich sehr zielstrebig und hartnäckig bin, was unsere Ziele angeht. Und weil durch meine Arbeit für die LMUler die Tür zur Famulaturwelt offen bleibt.

Nicola Schieferdecker

6. Semester

Alter? 21 Jahre

Hobbies? Musik (Klavier, Querflöte, Chor)

Spätere FachrichtungNeurologie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit dem SoSe2014

Warum bin ich in der Fachschaft?  Weil es mir sehr viel Spaß macht, Projekte und Veranstaltungen zu organisieren, weil ich ein Ansprechpartner für alle Studenten sein möchte, und weil ich es sehr wichtig finde, dass das Studium und die Lehre immer weiter verbessert werden und wir Studenten dabei auch ein Mitspracherecht haben sollten.

Was habe ich bisher gemacht? Protokolldienst, Bürodienst, Partyorganisation, Teddybärkrankenhaus….

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Ich möchte den Protokolldienst weiterführen und mich darum kümmern, dass alle Studenten Prüfungsprotokolle fürs Physikum und fürs Staatexamen bekommen! Dieses Jahr möchte ich mich auch mehr in der Hochschulpolitik einsetzen, denn ich finde, dass wir als Studenten ein Mitspracherecht bei der Gestaltung der Lehre haben.

Warum solltet ihr mich wählen? Weil ich eure Interessen in der Hochschulpolitik vertreten möchte, weil ich sehr motiviert bin weiterhin bei Projekten mitzuarbeiten, die euer Studium verbessern, und weil ich immer ein offenes Ohr für Fragen und Ideen habe!

Anne Nack

4. Semester

Alter22

Hobbies? Zeit mit Freunden verbringen, Konzertbesuche, joggen, tauchen

Spätere Fachrichtung? Neurologie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Sommersemester 2014 – seit meinem 2. Semester

Warum bin ich in der Fachschaft? Ich habe Freude daran, mich an der Organisation von verschiedenen Events/ Projekten zu beteiligen. Außerdem finde ich es sehr wichtig, dass auch die Studierenden die Lehre aktiv mitgestalten.

Was habe ich bisher gemacht? Bürodienst, Orgateam der MV, des Teddybärkrankenhauses und der Erstsemestereinführung, Präpbesteck-Pfandsystem

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Ich möchte mich für die Etablierung eines Präpbesteck-Pfandsystems für die Erstsemester einsetzen und werde außerdem versuchen, den Studierenden noch mehr soziale Projekte (wie das Teddybärkrankenhaus) neben dem Studium anzubieten.

Auch eine gelungene Erstsemestereinführung fortzuführen ist mir ein wichtiges Anliegen.

Warum solltet ihr mich wählen? Falls ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen an die Fachschaft habt, werde ich jederzeit für euch ansprechbar sein!

Sven Rohr

sven_corr5. Semester

Alter21

Hobbies? Bouldern/Klettern, Schlagzeug, Theater, Paragliding

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? 1. Semester (2012)

Warum bin ich in der Fachschaft?  Für mich ist es wichtig, aktiv unser Studium mitzugestalten. Wenn eine Vorlesung oder ein Kurs schlecht ist, dann will ich, dass sich etwas ändert. Die Fachschaft bietet viele Möglichkeiten, unser Studium zu verbessern. Daher bin ich von Anfang an dabei.

Was habe ich bisher gemacht? Bürodienst, Lehre@LMU-Komission, Konvent

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Nächstes Jahr möchte ich erreichen, dass unsere Ausbildung zu guten Ärzten besser wird. Vor allem in der Lehre in der Uni an sich, der ärztlichen Versorgung auf dem Land sowie beim Facharzt Allgemeinmedizin sehe ich Handlungsbedarf! Dazu werde ich versuchen, in der Landtagskommission zur Verbesserung der Haus-/Facharztsituation in Deutschland unsere Weiterbildung effizienter zu machen.

Im Fakultätsrat möchte ich an den Entscheidungen für die Fakultät aktiv mitwirken. Dabei ist es für mich wichtig, einen Überblick über die Geschehnisse, die unser Studium betreffen, zu haben. Wann zieht die Vorklinik nach Großhadern um? Was ist mit unserer Mensa los? Wer wird unser neuer Dekan? Für solche Fragen werde ich versuchen, eine Antwort zu finden.

Im Rahmen der Erstsemestereinführung werde ich das Infoheft, das auch ihr damals bekommen habt, umgestalten und aktualisieren. Mit der Zeit ist es doch etwas in die Jahre gekommen. Mein Ziel dabei ist es, jeden Ersti optimal auf den Unistart vorzubereiten!

Warum solltet ihr mich wählen? Mit eurer Stimme gebt ihr mir die Möglichkeit, euch vor dem Gesundheitsministerium und der Fakultät zu vertreten. Ich denke, dass ich die Fähigkeiten habe, gute und organisierte Arbeit für euch zu leisten. Ich möchte für euch da sein, wenn es darum geht, ein tolles und qualifiziertes Studium zu haben. Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das ihr mir entgegenbringt!

Markus Fichtl

8. Semester

Alter? 23 Jahre

Hobbies? Basketball, Segeln, Rudern, Wandern, alles was mit Wasser oder Bergen zu tun hat

Spätere Fachrichtung? noch völlig planlos

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit dem 2. Semester

Warum bin ich in der Fachschaft?  Die Fachschaft ist für mich der konsequente Schritt zur Mitgestaltung meines Studiums gewesen. Ob das jetzt ernste Studienangelegenheiten, das ein oder andere denkwürdige Event, oder „nur“ mal wieder ne Wahnsinnsparty war, es hat immer Spaß gemacht.

Was habe ich bisher gemacht? diverse Projekte wie „Uni hilft“ oder auch vor allem die Erstsemestereinführung,  Lehrkrankenhauskommission, Fakultätsrat & Berufungskommissionen und seit neuestem den Rezensionsdienst

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Nächstes Jahr bin ich zum ersten Mal Hauptverantwortlicher für die Erstsemestereinführung. Hierfür gibt es viele neue Ideen und eine Menge an Input aus unserem motivierten Team. Ich bin gespannt wie gut sich das alles umsetzen lässt, das wird auf jeden Fall eine Herausforderung. Außerdem möchte ich den Rezensionsdienst wiederbeleben, der etwas eingeschlafen ist im Vorjahr. Auch im Fakultätsrat möchte ich sehr gerne wieder sitzen, vor allem da hier doch etwas an Eingewöhnungszeit benötigt wird und man erst nach 1-2 Semestern so richtig durchstarten kann.

Warum solltet ihr mich wählen? Weil euch damals eure eigene Erstsemestereinführung so gut gefallen hat. Für solche Projekte stehe ich ein und bastel auch gerne mal an neuen Ideen dazu herum. Weil ich euch auch dieses Jahr wieder gerne im Fakultätsrat vertreten möchte, wozu ich unbedingt eure Bestätigung brauche! Und natürlich, weil es Zucker fürs Ego ist 😉

Lavinia Pachzelt

Lavinia8. Semester

Alter? 23 Jahre

Hobbies? Fotographie, Joggen, Design, Reisen

Spätere Fachrichtung? Da ist fast noch alles offen, von Hämato/Onko, Pädiatrie, Gynäkologie bis hin zu Orthopädie/Unfallchirurgie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit dem ersten Semester, Wi/Se 2011/12

Warum bin ich in der Fachschaft? Studium ist fortwährende Veränderung! Wir sollten uns nicht mit dem was geboten wird zufrieden geben, sondern Erkunden, was wir noch verbessern können.

Was habe ich bisher gemacht? Zunächst war ich im Fachschaftsbüro und im Konvent der Fachschaften der LMU tätig und habe dort die medizinische Fakultät vertreten. Zwei Jahre lang war ich Local Coordinator der EMSA (European Medical Students’Association) und habe das Twinning-Studentenaustauschprojekt mit Athen hauptverantwortlich auf die Beine gestellt. Seit eineinhalb Jahren bin ich in der Studienzuschussmittelkommission und entscheide dort für euch mit anderen Studenten, den Studiendekanaten und Professoren wie die Gelder verteilt werden. Letzten Sommer war ich für den Sommerball im Schloss hauptverantwortlich. Für jegliche grafische Unterstützung/Layouten bin ich auch meist zu haben (Teddybärkrankenhaus, Wahlen,…).

Seit mittlerweile drei Jahren bin ich auch Vorstand des SCQM (Studiosi Candidatique Medicinae e.V.), des gemeinnützigen Vereins der hinter der Fachschaft steht. Da es in Bayern keine eingetragenen Studierendenschaften wie in anderen deutschen Bundesländern gibt, brauchen wir diesen Verein, um wirtschaften zu können.

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Im nächsten Jahr kandidiere ich als Fachschaftssprecher-Stellvertreterin. Nachdem ich schon sehr viele Ämter durchlaufen habe und eine gute Kenntnis der Strukturen unserer Fakultät habe, möchte ich im nächsten Jahr daran arbeiten unsere Positionen, Ziele und Fragestellungen nach außen zu tragen. Wir repräsentieren eure Meinung! Oft wurde nicht klar kommuniziert was wir alles für euch erreichen oder welche Diskussionen wir gerade führen. Ihr sollt vor allem mit Online-Umfragen mehr eingebunden werden.

Warum solltet ihr mich wählen? Für direkte Demokratie in der Fachschaft Medizin! Damit wir jeden Einzelnen von euch besser vertreten können.

Jakob Krämer

4. Semester

Alter? 21

Hobbies? Fahrrad, Heimwerken, Joggen, HiFi

Spätere FachrichtungPädiatrie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? eineinhalb Jahren

Warum bin ich in der Fachschaft?  In der Fachschaft kann man mehr erreichen als den meisten bewusst ist. Man setzt sich hier nicht nur für die Studenten ein, sondern sammelt auch viel Erfahrung!

Was habe ich bisher gemacht? Studienzuschussmittelkommission; Fachschaftsparty

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? mehr Onlinefolien in der Vorklinik; Umstrukturierung des Physikpraktikums; bessere Vernetzung von Evaluationen und Fachschaftsarbeit

Warum solltet ihr mich wählen? Ich habe bereits in der Oberstufe viel Erfahrung in der Planung und Durchführung von Großevents gesammelt und genieße die Arbeit in der Fachschaft. Für mich bedeutet sie kein Mehraufwand, sondern die Möglichkeit anderen zu helfen und sich selbst dadurch weiter zu entwickeln!

Marie Hörl

Marie8. Semester

Alter? 23

Hobbies? Bergsport (jeglicher Art, ob mit Brettern, Rädern oder Schuhen unter den Füßen..ganz egal 🙂 ) Laufen, Kunst und Design, Kochen/Backen, Musik

Spätere FachrichtungIch habe zum Glück noch ein bisschen Zeit 😉 im Moment tendiere ich zu Chirurgie oder Sport- und Ernährungsmedizin

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit dem 3. Semester

Warum bin ich in der Fachschaft? Neben dem Studium an sich, wollte ich mich gerne auch sozial engangieren. In der Fachschaft kämpfen wir für mehr Mitspracherecht für uns Studenten, um unser Studium kontinuierlich zu verbessern und durch diverse Events (z.B. Esieinführung, Parties und Austausch) ein bisschen schöner zu machen.

Was habe ich bisher gemacht? Bürodienst, Twinning (Austausch) mit Athen, diverse Berufungskommissionen, Studienzuschusskommission, Local Coordinator der European Medical Students’ Association (EMSA)

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Eines meiner wichtigsten Anliegen ist es ein erneutes Twinning Projekt (mit Istanbul) zu organisieren und damit den interkulturellen Austausch zwischen Medizinstudenten zu fördern. Außerdem würde ich gerne unsere Interessen im höchsten Gremium der Fakultät (Fakultätsrat) als Studentenvertreterin bestmöglich durchzusetzen und weiterhin in der Studienzuschusskommission Verbesserungen für uns Studenten bewirken.

Warum solltet ihr mich wählen? Ich würde mich super gerne weiterhin für uns alle einsetzen, um unser Studium ein Stück weit mitzugestalten.

Sybille Veit

Sybille8. Semester

Alter? 29

Hobbies? Volleyball, Yoga, Piano 

Spätere FachrichtungPädiatrie, Kinder-& Jugendpsychiatrie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? seit 3 Jahren 

Warum bin ich in der Fachschaft?  Ich bin Wartezeitler und sehr froh Medizin doch noch studieren zu dürfen. Deshalb will ich etwas an die Uni zurückgeben. Als Mediziner hat man soziale und gesellschaftliche Verantwortung. Diese will ich über meinen Beitrag in der Fachschaft wahrnehmen. 

Was habe ich bisher gemacht? KCG ( klinische Curriculum Gruppe), Deutschlandstipendium- Gremium, PJ-Härtefallgremium, Teddybärkrankenhaus, Teilnahme an vielen anderen Projekten (Mediziner-Sommerball, Blutspendeaktion DKMS usw…)

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Ich werde weiterhin mithelfen aktiv die Lehre zu verbessern und für eure Interessen einstehen z.B. weniger Pflichtveranstaltungen in den Semesterferien. Für mehr soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit stehe ich und setze ich mich ein.

Warum solltet ihr mich wählen? Ich nehme meine Ämter sehr ernst und übe sie gewissenhaft aus. Meine gesteckten Ziele will ich auch erreichen.  Für euch und unsere Universität! Ich freu mich über eure Unterstützung 🙂

Selim Gürsel

6. Semester

Alter? 23 Jahre

Hobbies? Drachenbootrennen mit der Fachschaft gewinnen ;), mich des Niederländischen bemächtigen

Spätere FachrichtungFachrichtung?! Welche Fachrichtung?!

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? Seit zwei Jahren

Warum bin ich in der Fachschaft?  Mein Gedanke war: „Wenn du was besser gemacht haben willst, musst du halt selbst mit anpacken.“ Und das habe ich dann auch gemacht.

Was habe ich bisher gemacht? Man konnte mich bisher hier finden: Konvent der Fachschaften, Studienersatzmittelkommission, Zentrale Studienzuschusskommission, APL-Kommission

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Mein Ziel für das nächste Jahr ist u.a. die bessere Vernetzung von uns Medizinern in der LMU. Auch wenn wir viele sind, so scheint es manchmal, dass wir doch ein wenig abseits vom großen LMU-Trubel stehen. Und das muss ja nicht sein.
Zudem bemühe ich mich gerade, dass es mehr Sprachkurse gibt, die wir Mediziner auch belegen können. Denn es darf nicht soweit kommen, dass man trotz guten Willens keinen freiwilligen Sprachkurs belegen kann, weil es einem der Stundenplan nicht erlaubt.

Warum solltet ihr mich wählen? Für diese Dinge und einige mehr setze ich mich entschlossen ein. Damit sich Dinge konsequent und zuverlässig in die richtige Richtung wenden. Dafür stehe ich! Und wenn du mich dabei unterstützen willst, kannst du dies effektiv tun – mit deiner Stimme!

Paul Luger

8. Semester

Alter? 22 Jahre

Hobbies? Skifahren, Joggen, Kochen, Fotografie

Spätere FachrichtungViszeralchirurgie/ Anästhesie

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? SoSe 2012

Warum bin ich in der Fachschaft? Schon in meinem ersten Semester ist mir die Fachschaftsarbeit über zb. die Erstsemester-Woche sehr positiv aufgefallen. Durch die Initiative eines guten Freundes wurde mein Interesse gegenüber der Fachschaft endgültig geweckt. Man kann sich super einbringen und mithelfen, die Lehre an unserer Universität mitzugestalten und zu verbessern. Ich sehe die Fachschaft als große Chance, Connections auf lokaler Ebene, als auch auf bundesweiter Ebene/ internationaler Ebene aufzubauen, sich untereinander  auszutauschen und gute Freunde zu gewinnen.

Was habe ich bisher gemacht? Ein großer Fokus meiner Fachschaftsarbeit lag bisher in der Mitgestaltung von Events. Diesbezüglich war ich unter anderem einer der Hauptorganisatoren des Medizin-Sommerball’s  2014, wie auch der LMU Fachschaftsparty im Januar 2015. Aktuell bin ich einer der Hauptorganisatoren für die Medizinstudierendenversammlung der medizinischen Fakultäten Deutschlands, welche im Oktober 2015 in München stattfinden wird. Des Weiteren fahre ich regelmäßig auf Medizinstudierendenversammlungen in Deutschland wie auch in Europa. Ich vertrete auf diesen mehrtägigen Events bei Abstimmungen die Medizinstudierenden unserer Fakultät und tausche mich dort mit unseren Kollegen zb. über Projekte aus.

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Einerseits liegt für mich ein großer Schwerpunkt in der geplanten Medizinstudierendenversammlung im Oktober 2015 in München. In diesen 3 Tagen möchte ich den Studierenden aus ganz Deutschland ein motivierendes Programm ermöglichen, sie für unsere Stadt begeistern, wie auch unsere Fakultät bestmöglich repräsentieren. Des Weiteren bin ich aktuell in der Planung eines “Twinnings” – Projekts involviert. Ziel dieses Projektes ist ein Studentenaustausch zweier Medizinfakultäten in Europa. Wie auch letztes Jahr werde ich auch wieder in der Erstsemester-Woche mithelfen und den legendären “Leberkasabend” mitgestalten und moderieren.

Warum solltet ihr mich wählen? Ich bin ehrgeizig wie auch hoch entschlossen und freue mich darüber, unsere Interessen auf lokaler bzw. überregionaler Ebene zu vertreten.

Alexander Kueres

IMG_34798. Semester

Alter? 23 

Hobbies? Rotes Kreuz, Joggen, Fitness, Fachschaft

Spätere Fachrichtung? Notfallmedizin

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? SoSe 14

Warum bin ich in der Fachschaft? Weil ich mich für die Interessen der Studierenden einsetzen möchte

Was habe ich bisher gemacht? Events, Erstsemesterpakete, Deutschlandstipendium, Bürodienst

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? Ich möchte mich hochschulpolitisch engagieren und die Rahmenbedingungen verbessern.

Warum solltet ihr mich wählen? Ich bringe meine Erfahrung aus verschiedensten Lebensbereichen ein und schaffe es durch zielstrebiges und diplomatisches Handeln unsere gemeinsamen Ziele zu realisieren!

Maximilian Ehrmann

Max Ehrmann8. Semester

Alter? 23

Hobbies? Gitarre spielen, auf Festivals gehen

Spätere FachrichtungAnästhesie/Pädiatrie/Innere

Seit wann bin ich bei der Fachschaft? WiSe ’12/13

Warum bin ich in der Fachschaft?  weil ich damals die Erstsemestereinführung mitorganisieren wollte und viele meiner Kommilitonen mich für ein Engagement in der FS begeistern konnten

Was habe ich bisher gemacht? Esi-Einführung, Büro-Chef

Was möchte ich erreichen im nächsten Jahr? eine gelungene Esi-Einführung

Warum solltet ihr mich wählen? Ehrmann, keiner macht mehr an 😉

Hochschulwahl 2016

Wen wählen:

Bei den Hochschulwahlen wählt ihr eure Fachschaftsvertretungen. Ihr kennt uns bestimmt schon aus eurem Studienalltag. Die Fachschaftsvertretung ist eure Stimme auf Instituts- und Fakultätsebene, z.B. in der Studienzuschusskommission und bei Berufungsverfahren oder auch konkreten Problemen mit einzelnen Fächern oder der Verbesserung unserer PJ-Bedingungen.

Ferner repräsentieren wir eure Meinung im Landes- und Bundespolitik!

Darüber hinaus ist eure Fachschaftsvertretung auch im Konvent der Fachschaften vertreten. Hier bestimmen wir die uniweiten Positionen, die Ämter in der Studierendenvertretung und wählen die studentische Vertretung in Senat und Hochschulrat.

Bei der Hochschulwahl treten eine oder auch mehrere Listen aus einem Fach an – Du kannst dann entweder eine Liste unterstützen oder einzelne Personen. Du hast 16 Stimmen, die Du dann verteilen kannst. Pro Person können davon bis zu 3 Stimmen vergeben werden.

Warum wählen:

Auch die Universität und unsere Fakultät sind basisdemokratisch aufgebaut. Ihr gebt uns die Möglichkeit Interessen von uns Studenten offiziell anzusprechen und durchzusetzen!

Deine Stimme stärkt Deine Fachschaftsvertretung und damit die Stimme der Studierenden an Deiner Fakultät und in der gesamten Uni!

Zeig, dass Dir nicht egal ist, was an Deiner Uni passiert.

Wie wählen:

Die nächsten Wahlen finden am 14. und 15. Juni 2016 statt.

Geh wählen – denn es ist Deine Uni! Dein Studium!

Deine Fachschaft Medizin